DeutschEnglisch

Partner Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Zentrales Management mit ZEUS

ZEUS (Zentrale Erfassung Und Steuerung) arbeitet ortsungebunden, führt alle wesentlichen Informationen aktuell und zentral zusammen und vereinheitlicht sie! Dabei arbeitet ZEUS herstellerübergreifend! Informationsquellen (Anlagen oder Mitarbeiter), der Server mit der Datenbank und die Auswertung der Informationen kann an jedem Ort mit Internetzugang lokalisiert sein.

Alle Mitarbeiter - von der Erfassung bis zur Auswertung - arbeiten auf einem serverbasierten professionellen Datenbanksystem. Die Art der Anbindung kann über Analog-, ISDN-, DSL- oder Mobilfunkverbindungen erfolgen. 
Alle folgenden Software-Komponenten können aufgrund ihrer modularen Struktur selbständig oder im Paket eingesetzt werden.

Zur preiswerten und einfachen Einführung bietet sich das ZEUS-Starterpaket an. Es vereint die Module TARA, Mobile Datenerfassung, GABI und Report und ist in der Standard-Version bereits für 69,- Euro/Monat zu mieten.

Prospekt: ZEUS - Starterpaket [download]
Prospekt: ZEUS[download]
Kontakt: Bitte hier klicken!

Stoffstromverwaltung

Das ZEUS-Modul “STOFFSTROM” verwaltet alle angenommenen und abgegebenen Stoffströme inkl. der dazugehörigen Läger, sowie die Fütterung der Inputstoffe in den biologischen Prozess. 

Die Lagerverwaltung ermöglicht neben Zu- und Abgängen auch Verkäufe von Inputstoffen, Lagerumbuchungen, Silierverlust- oder Schwundbuchungen. Verschiedene Lagerberichte  geben Auskunft über Lagerbestände oder -bewegungen auf einer oder allen verwalteten Anlagen. 

Das leistungsstarke Berichtsmodul stellt umfangreiche Berichte zu allen relevanten Fragestellungen bereit. Stammdaten und Berichte sind flexibel auf die Anforderungen des Kunden anpassbar. 
Prospekt: ERP [download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Abrechnung

Das ZEUS-Modul “FAKTURA” ist das Warenwirtschaftsmodul der ZEUS-Programmgruppe. Alle zentral oder dezentral erfassten Leistungen (Anlieferungen, Auslieferungen oder Dienstleistungen) können zentral abgerechnet werden.

Dabei werden entweder die hinterlegten Standardkonditionen  verwendet oder es wird auf vorhandene Konditionen aus dem Modul “CONTRACT” zurückgegriffen.

Die integrierten Berichte erlauben eine umfangreiche und detaillierte Auswertung.
Prospekt: ERP [download]
Kontakt:
 Bitte hier klicken!

Vertragsverwaltung

Das ZEUS-Modul “CONTRACT” verwaltet die Verträge aller Kunden und strukturiert deren Inhalte. 

Je Kunde können beliebig viele Verträge gespeichert werden. Dabei werden die Abrechnungskonditionen so angelegt, dass sie später automatisch als Abrechnungsgrundlage dienen können. Durch die Verwendung flexibler Kalkulationsvorlagen können beliebig komplexe Abrechnungskonditionen formuliert und automatisiert abgerechnet werden (Qualitäten, Deckelungen, Preisgleitungen, externe Indices wie z.B. der Weltmarktpreis für Weizen...). 
Prospekt: ERP [download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Lager- und Vertragsvorschau

Das ZEUS-Modul “FORECAST” erstellt auf Basis vorhandener Lagermengen und abgeschlossener Verträge eine Reichweitenschätzung. 

Dabei werden die Stufen “Lagerreichweite”, “Vertragsreichweite” und “Vertragsreichweite inkl. optionaler Verlängerung” differenziert ausgewiesen. 

Damit erkennt der Betreiber frühzeitig Handlungsbedarf und kann entsprechend reagieren.
Prospekt: ERP [download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Erntelogistik

Das Modul  “GEORG - Gps-gestützte Ernte-ORGanisation unterstützt den Anlagenbetreiber von der Planung bis zur Abwicklung der Biomasse-Ernte oder der Abfuhr aus dezentralen Silos.
In der Planungsphase können Schläge der Lieferanten grafisch manuell erfasst oder importiert und gemeinsam mit wichtigen Zusatzinformationen auf einer Hybridkarte (Straßen- und Satelliteninformationen) dargestellt werden. Die Zusatzinformationen werden über das ZEUS-Modul “Stoffstrommanagement” erfasst und verwaltet. [mehr...]

Service & Wartung

Das ZEUS-Modul “Service & Wartung” hilft bei der Organisation einer professionellen Instandhaltung. Dabei kann jeder Anlagenkomplex eigenständig oder als Teil einer zentralen Installation gesehen werden. 

“Service & Wartung” ermöglicht die professionelle Dokumentation von Wartungen, Reparaturen, Betriebsstoff- und Ersatzteilverbräuchen, verwaltet Ersatzteilläger, bestellt Teile nach und erinnert bzw. organisiert  Wartungstermine. 

Die Instandhaltungsaufwendungen können über umfangreiche Berichte ausgewertet, oder zusammen mit weiteren Anlagendaten wie Leistungen oder Umsätze im Modul “REPORT” zu höherwertigen Berichten zusammengestellt  werden.
Prospekt: ERP [download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Mobile Datenerfassung mit Zeus-Web

Zeus-Web ermöglicht die mobile Erfassung aller Daten, die nicht bereits automatisiert über die Anlage erfasst werden. Die lästige Schreibarbeit auf Papier und anschließende Übertrag auf den PC im Büro kann damit entfallen. Der Anwender kann diese Tätigkeiten künftig direkt während des Rundganges über die Anlage erledigen und spart Verwaltungsaufwand.

Die Erfassung erfolgt online über einen PC-Browser, Tablet oder Smartphone. In Offline-Phasen erfolgt der Upload auf die Datenbank über eine WLAN- bzw. Mobilfunk-Internetanbindung sobald sie verfügbar ist. Durch ein spezielles Datenmanagement werden nur minimale Datenmengen übertragen, wodurch die Bedienung auch in Gebieten mit schlechterer Mobilfunkabdeckung möglich ist.

Es können beliebige Daten und Texte dokumentiert werden. Der Benutzer kann über die Stammdatenverwaltung beliebige (Text-)Attribute definieren, zu Erfassungsgruppen zusammenfassen und jederzeit ergänzen oder umbenennen. Er kann Daten für mehrere Anlagen erfassen.
Die Daten können in täglichen, wöchentlichen, monatlichen oder individuellen Erfassungsintervallen zusammengefasst werden.

Während der Erfassung sorgt ein individuell konfigurierbarer Assistent für die Vermeidung von Tippfehlern und erhöht so sehr effizient die Datenqualität für spätere Auswertungen.

Die Datenauswertung erfolgt über die bewährten ZEUS-Module, wie z.B. „Gabi“ oder „Report“.

Über die Benutzerverwaltung können beliebig viele Benutzer mit unterschiedlichen Rechten (z.B. auch Berater) eingebunden werden.

Prospekt: [download]

Einfache Datenauswertung

Das ZEUS-Modul "GABI - Grafische Auswertungen, Berichte und Informationen" ermöglicht die strukturierte und individuelle Auswertung und Darstellung großer Datenbestände. Das integrierte Datawarehouse stellt Rohdaten und verrechnete Daten schnell und einfach über Drag & Drop zur Verfügung. Tabellen und Grafiken können beliebig zusammengestellt und in dieser Zusammenstellung gespeichert und schnell wieder aufgerufen werden.

Der integrierte Formelgenerator ermöglicht die einfache Erstellung von Kennwerten und deren Darstellung.
GABI kann als Auswertungswerkzeug auf viele bestehende Datenbanken angepasst werden und sich so in vorhandene EDV-Strukturen einpassen!
Prospekt: GABI[download]

GABI-live!

Keitlinghaus Umweltservice hat das ZEUS-Programmpaket zum Management von Biogasanlagen um das Modul „GABI-live!“ erweitert. Es ermöglicht die zentrale parallele Visualisierung von aktuellen Werten und/oder aktuellen Werteverläufen aus mehreren dezentralen Anlagen (oder Satelliten-BHKWs) über das Internet.


Durch den „Multi-View-Modus“ können Visualisierungen und Charts beliebig zusammengestellt und in dieser Zusammenstellung gespeichert werden.

Elemente und Fenster der Zusammenstellung können vom Benutzer individuell in ihrer Größe angepasst werden. Auf diese Weise behält der Betreiber die wichtigsten Betriebszustände seiner dezentralen Anlagen immer im Blick.

GABI-live! ist eine Ergänzung zu den bereits vorhandenen ZEUS-Modulen View, Gabi und Alert.
Prospekt: GABI live![download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

VIEW - zentraler Leitstand für Anlagekomplexe

Das Modul "VIEW" ist der zentrale Leitstand für große Anlagenkomplexe. Mit ihm können große Datenmengen übersichtlich strukturiert und sehr einfach zusammengefasst und überwacht werden.
VIEW nutzt dazu die Ampelfunktion. Entsprechend der für jeden Wert einstellbaren Grenzwerte wird ein vorgelagerter Punkt rot, gelb oder grün dargestellt. Dabei übernimmt die übergeordnete Hierarchie die jeweils dringendste Farbe.

In der Multifunktionsansicht gibt es kartengestützte Standortübersichten und weiter Informationen wie zum Beispiel Visualisierungen, Web-Cam-Bilder oder ein Anlagefließbild.
Das integrierte Kommunikationsmodul ermöglicht die direkte und einfache Versendung von Botschaften per SMS oder Mail an die Mitarbeiter.
Die Historienfunktion ermöglicht die grafische Darstellung einzelner Werte von Anfang der Aufzeichnung bis zum aktuellen Zeitpunkt.
Prospekt: VIEW[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

ALERT - umfassendes Alarmsystem

Das Modul "ALERT" ist ein zentrales, übergeordnetes und umfassendes Alarmsystem, welches sowohl Alarme aus der Anlagesteuerung weiterleiten als auch eigene Alarme generieren kann.
Grundsätzlich können alle Alarme der Anlagen- und BHKW-Steuerungen aufgenommen und weitergeleitet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit weiter Werte aus der Datenbank, z.B. manuell erfasste Analysewerte oder Fütterungsmengen, mit Alarmschwellen zu versehen und bei deren Überschreitung zu alarmieren.

Durch die zentrale Administrationsmöglichkeit brauchen Änderungen in den Alarmeinstellungen, z.B. neue Alarme und Vertretungen nur noch einmalig in der zentralen Datenbank umgestellt werden. Durch Redundante Alarmwege und umfassenden Protokollierungen aller Aktionen ist eine hohe Betriebssicherheit und gute Nachvollziehbarkeiten aller Aktionen geboten.
Prospekt: ALERT[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

REPORT

Das Modul "REPORT" ermöglicht die individuelle Zusammenstellung von beliebigen Berichten für Entscheidungsträger, z.B. Jahresberichte, Monatsberichte, Soll-Ist-Vergleiche oder Behördenberichte.
Dabei können Informationen aus verschiedensten Datenquellen und Anlagen verschnitten und zusammengestellt werden: Mengen, Messwerte, Umsätze, Instandhaltungsaufwendungen, Buchhaltungsdaten oder Texte.
Jeder Bericht kann vom Anwender individuell angepasst und aus beliebigen Text-, Tabellen-, Bild- oder Chart-Elementen zusammengestellt werden.

Das erste Beispiel zeigt einen Jahresbericht mit monatlich verdichteten Ertrags- und Aufwandspositionen. Das zweite Beispiel zeigt einen Prozessdatenbericht mit Soll/Ist-Vergleich an. Das dritte Beispiel stellt einen Wochebericht über die Inputstoffe dar. Klicken Sie zur Vergrößerung auf die Berichte.
Prospekt: REPORT[download]
Kontakt:
 Bitte hier klicken!

CONNECT - zur Anbindung von Fahrzeugwaagen

Das Modul "CONNECT" ist die optimale Schnittstelle zur Anbindung diverser Wiegeelektroniken und Peripheriegeräte. Es ist bereits für viele Waageelektroniken vorkonfiguriert und kann einfach an neue Elektroniken angebunden werden. Die parallele Anbindung mehrerer Waagesysteme ist möglich. Alle Formulare können an die speziellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. 
Durch CONNECT werden Wiegevorgänge bequem und zuverlässig in das ZEUS-System übernommen und können dort zur Abrechnung weiterbearbeitet werden.
Prospekt: CONNECT[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

TARA - unterstützte Dosiererbefüllung

TARA unterstützt den Radladerfahrer bei der Dosierer-Befüllung und Input-Dokumentation.

Der Fahrer wählt vom Radlader aus den gewünschten Stoff und TARA gibt an, welche Menge dieses Stoffes nachzufüllen ist. Dabei versucht TARA bei jeder Dosiererbefüllung das vorgegebene Mischungsverhältnis einzuhalten. Die Fütterung in den Fermenter kann parallel weiterlaufen! Nach Abschluss der Befüllung werden die Inputstoffe automatisch dokumentiert und stehen zusammen mit den anderen Anlagendaten für Auswertungen oder das Betriebstagebuch zur Verfügung. Mit einem System können beliebig viele Dosierer bedient und dokumentiert werden. Wird bei einem Dosierer der Mindestfüllstand unterschritten, kann eine Benachrichtigung per Mail oder SMS geschickt werden.


Die Kommunikation mit dem Fahrer erfolgt über ein mobiles, robustes Funk-Touch-Display, welches der Fahrer auf jeden Radlader mitnehmen kann. Es arbeitet gleichzeitig als Anzeige- und Eingabegerät und ist über WLAN oder das Mobilfunknetz mit dem System verbunden. Großanzeigen, Handsender oder Funkempfänger sind nicht erforderlich. Das System kann in jede Anlage nachgerüstet werden. 

- Reichweite: Im WLAN-Netz, bzw. 
  unbegrenzt über Mobilfunk
- Beliebig viele Dosierer zu verwalten
- Beliebig viele Stoffe zu verwalten
- Dokumentation der einzelnen Komponenten über das Modul GABI
- mobiles handelsübliches Funk-Touch-Display
- Parallele Fermenterfütterung möglich
- beliebig viele Mobilgeräte einsetzbar
- Übernahme der Wiegesignale über eine vorhandene 
  SPS oder direkt (z.B. als Analogsignal)
Prospekt: TARA[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Lebensüberwachung

ZEUS rettet Leben mit dem Alive-Check-Modul

Mit dem stetigen Zubau von Biogasanlagen steigt das Bewusstsein für deren Betriebssicherheit. Dies betrifft sowohl den reibungslosen technischen Ablauf, als auch den Gesundheitsschutz für das zumeist allein arbeitende Personal vor Ort. Um im Notfall schnell Hilfe leisten zu können, wurde das ZEUS-Paket um ein Alive-Check- und Notsignalmodul ergänzt. Es erwartet vom Mitarbeiter in wählbaren Intervallen eine kurze Aktion als Lebenssignal. Erfolgt die Aktion nicht, erhält der Mitarbeiter eine Aufforderung zur Reaktion. Kommt er dieser Aufforderung nicht nach, werden zentrale Ansprechpartner gestaffelt benachrichtigt bzw. alarmiert.

Umsetzung mit vorhandener Technik
Die Kommunikation kann über jedes beliebige Handy erfolgen. Dieses ist in der Regel ständig am Mann und in der Bedienung bekannt. Bei bereits vorhandenen ZEUS-Modulen ist die Implementierung des Alive-Check-Moduls schnell und einfach.
Prospekt: Alive-Check[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

WEATHER - automatisch aufgezeichnete Wetterdaten

Das Modul "WEATHER" zeichnet die Wetterdaten automatisch auf und stellt sie zur Auswertung bzw. Dokumentation gemeinsam mit anderen Daten aus der Anlage über das Modul "gabi" zur Verfügung.

Durch die Einbeziehung der Wetterdaten in das Betriebstagebuch können Zusammenhänge mit Prozessdaten besser erfasst werden. Durch die bekannten Funktionalitäten des Moduls "gabi" können die Wetterdaten mit beliebigen weiteren Daten zusammengestellt und ausgewertet werden.
Prospekt: WEATHER[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Visualisierung

Die Visualisierung basiert auf dem Modul "SUSI" und ist daher ideal zur Nachrüstung auf bestehenden Anlagen für die gesamte Steuerung oder zur Visualisierung von Teilbereichen wie z.B. dem BHKW einsetzbar.

Die Visualisierung ist vollständig web-basiert und kann durch mehrere Teilnehmer parallel über PC, iPad oder Smartphones genutzt werden. Die integrierte Benutzerverwaltung sorgt für die erforderliche Sicherheit.
Prospekt: Visualisierung[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

dashboard

Das Modul "dashboard" fasst ausgesuchte Infromationen aus der ZEUS-Datenbank zusammen und stellt sie online über das Internet einfach und übersichtlich dar. Auf diese Weise kann sich ein größerer Inteeressentenkreis z.B. Investoren, Gesellschafter oder Banken jederzeit im Internet über die Performance der Anlage informieren.

Die Sicherheit ist über den speziellen Zugang und eine Benutzerverwaltung gewährleistet. Für jeden Benutzer kann eine individuelle Gruppe von Anlagen zur Einsicht freigeschaltet werden.
Prospekt: Dashboard[download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Automatische Datenerfassung direkt aus der SPS

Durch die modulare Ergänzung um SUSI (Sammeln Und Speichern von Informationen) bietet ZEUS die Möglichkeit, Messwerte, Zählerstände oder Störmeldungen direkt aus handelsüblichen Steuerungen (SPS) auszulesen und in die zentrale Datenbank zur weiteren Bearbeitung zu schreiben.

Automatische Datenerfassung über Dateischnittstellen

ZEUS kann zur Zeit 25 verschiedene Datenformate aus fremden (Steuerungs)sytemen importieren (siehe Biogas-Network). Neue Schnittstellen können problemlos ergänzt werden. Details sind konkret abzustimmen.

Teilautomatisch Datenerfassung über Excel

Als einfachste, flexibelste und preiswerteste Einstiegsvariante bietet sich die Erfassung der relevanten Daten über EXCEL an. Excel ist den meisten Erfassern bekannt, sie arbeiten üblicherweise schon vor der Einführung von ZEUS mit Excel, und sie müssen daher weder eingeführt noch geschult werden. Excel ist bereits installiert und als Erfassungstool akzeptiert.
Mit ZEUS braucht sich jedoch kein Mitarbeiter mehr um den regelmäßigen Transport der Daten in die Zentrale zu kümmern. ZEUS sorgt automatisiert und im Hintergrund für die sofortige zentrale Verfügbarkeit aller denzental erfassten Daten! Einzige Voraussetzung: der PC, auf dem erfasst wird, verfügt über einen Internetzugang.
Natürlich kann dieser Weg auch zur parallelen Ergänzung automatisch erfasster Daten genutzt werden.

Anlagenverwaltung leicht gemacht!

Anlagenmanagement leicht gemacht - ohne PC - mobil - einfach!

Durch die Kombination von SUSI und einem iPad auf Basis einer SPS wird der PC überflüssig und erspart dem Bediener alle PC-basierten Probleme. Zur Kommunikation und gesamten Verwaltung der Anlage wird lediglich ein Tablet-Rechner - vorzugsweise ein iPad benötigt. Dabei ist der Bediener vollkommen ortsunabhängig.

Prospekt: [download]
Kontakt: 
Bitte hier klicken!

Serveranforderung

Je nach Zahl der zu verwaltenden Anlagen... vom zur Zeit handelsüblichen PC bis zum professionellen Serversystem.

Alternative:Miete

(Weitere Informationen telefonisch oder per Mail)

ZEUS

Zentrales Anlagenmanagement [mehr...]

 
unabhängige Anbindung an ein Virtuelles Kraftwerk! [mehr...]

Neues!

“GEORG - Gps-gestützte Ernte-ORGanisation"