DeutschEnglisch

Partner Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Wiegesoftware

Alle folgenden Software-Komponenten können aufgrund ihrer modularen Struktur selbständig oder im übergeordneten Programmpaket compoware, gaerware oder combuware eingesetzt werden, wo sie in Handling und Berichtswesen jeweils speziell für die jeweiligen Branchen konfiguriert sind (Kompostanlagen, Abfallanlagen, Biogasanlagen, Verbrennungsanlagen).

CONNECT - Die universelle Waageschnittstelle

Das CONNECT-Modul ist die optimale Ergänzung zu den professional-Paketen. Die neue Version bietet im Gegensatz zur Vorgängerversion mehr Komfort bei der Eingabe von Daten und eine flexible Schnittstelle zur Anbindung bisher unbekannter Wiegeelektroniken.
Aufgrund der modularen Struktur kann CONNECT sowohl als selbständig laufendes Programm oder aber als Modul eines übergeordneten Programmes eingesetzt werden und bietet somit ein Maximum an Flexibilität.

"CONNECT" ist bereits für viele Waageelektroniken vorkonfiguriert, kann zusätzlich aber auch individuell an neue Elektroniken angebunden werden.

Nahtlose Integration und einfache Bedienung

Durch die neue komfortable Ergänzung werden Wiegevorgänge bequem und zuverlässig in das Betriebstagebuch übernommen. "CONNECT“ kann dabei entsprechend der Kundenbedürfnisse konfiguriert werden.

Ob als manueller Wiegevorgang über das Programm oder als Selbstverwiegung durch den Fahrer. Via Scheckkarte, Touchpad, Transponder oder Handsender werden die gewünschten Daten automatisch erfasst.

Sehen Sie nachfolgend einen kurzen Film, der die Handhabung der Selbstverwiegung darstellt. In diesem Fall identifiziert sich der Fahrer über eine Scheckkarte und trägt die zusätzlich gewünschten bzw. fehlenden Informationen selbständig über ein Touchpanel nach.

Kontakt mit Keitlinghaus Umweltservice aufnehmen: Bitte hier klicken!

Hinweise zum Waagekauf

Es genügt, wenn Sie ausschließlich die eigentliche Waage und die Wiegeelektronik samt zugehörigen Dienstleistungen zur Aufstellung und Inbetriebnahme inkl. Erst-Eichung ausschreiben. Die Wiegeelektronik sollte über einen internen „Alibi-Speicher“ und eine PC-Schnittstelle inkl. Anschlusskabel (über einen seriellen oder einen Ethernet-Anschluss) verfügen. Wir empfehlen Elektroniken der Firma „Systec“. Sie werden von vielen Waageherstellern eingesetzt und sind ohne Anpassungsaufwand zu unserer Software kompatibel.
Folgende Elektroniken bzw. Treibersoftware haben wir außerdem bereits an unser System angebunden:
- Essmann ESW
- OAS SWT
- Paari
- Pfister DWT
- Schenck Disomat
- TEWE
- Scale99
Aufgrund unterschiedlicher Protokolle, die eingesetzt werden können, erwarten wir einen gewissen Anpassungsaufwand. Für alle anderen Elektroniken benötigen wir eine Teststellung zur Programmierung einer Schnittstelle. Eine Anbindung ist immer möglich!
Bitte beziehen Sie Firma  Waagen-Döhrn, Wesel in Ihre Angebotsabfrage ein. Wir arbeiten schon seit Jahren erfolgreich mit ihnen zusammen. Sie lieferen gute Qualität bei Preisen in der unteren Hälfte. Bitte schreiben Sie die Waage ohne Software aus, bzw. lassen Sie sich die Software getrennt anbieten. Bitte schreiben Sie die Waage ohne periphere Technik wie z.B. Großanzeige, Kartenleser, Handsender, Terminals etc. aus, bzw. lassen Sie sie sich mit separaten Preisen anbieten. Diese Technik wird später direkt an unsere Software angebunden und muss daher kompatibel zu uns sein. Da es da aber eine große Vielfalt gibt und die Produkte vergleichsweise preiswert sind, lohnt sich die Entwicklung einer speziellen Schnittstelle meist nicht! Es ist günstiger, wenn wir diese Technik dann mitliefern. Die Wiegezellen unter der Waage sollten „analog“ und nicht „digital“ funktionieren. Das ist wichtig für Ihre spätere Unabhängigkeit vom Erstlieferanten.

News zu Connect

ERR108/ERR116: Kombikürzel ist unvollständig. Welche Position fehlt steht im Protokoll. (Abhilfe: KK ergänzen.)

ERR102: Verbindung zur Wiegeelektronik ist dauerhaft gestört. (Abhilfe: Waage anschließen.)

ERR101: Verbindung zur Wiegeelektronik ist beim Wiegevorgang verlorengegangen. (Abhilfe:...

[mehr]

Bedienungsanleitung für Fahrerselbstverwiegung mit Kartenleser und Terminal!

Zur Fahrerselbstverwiegung werden Sie auf dem Terminal menügeführt. Sie können jeder Zeit im Vorgang zurückgehen oder diesen abbrechen. Damit können Sie eventuelle Fehleingaben korrigieren.

Sie können die eine einzelne...

[mehr]

Hinzugekommen ist das „MaximalGewicht“ unter den System-Optionen: Wird ein Livegewicht größer als der Maximalwert gemessen, wird die Überlast-Meldung „UeLAST“ auf den Anzeigegeräten ausgegeben. Manuelle und FSV-Anforderungen für Wiegevorgänge werden abgewiesen.

Standardwert für „MaximalGewicht“ ist...

[mehr]

Der Connect Simulator ermöglicht auf dem Desktop verschieden Hardwarekomponenten nachzubilden, so auch einen Großanzeige als Maske auf dem Desktop, in der parallel zur außen angebrachten Großanzeige, das aktuelle Gewicht auf der Waage angezeigt wird. Zum ersten Aufruf der Eingabemaske für das...

[mehr]

Connect wurde um die Wiegelektronik-Eingänge für Richtungsmeldung Links/Rechts erweitert.

[mehr]

Treffer 1 bis 5 von 20
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 Nächste > Letzte >>

ZEUS

Zentrales Anlagenmanagement [mehr...]

 
unabhängige Anbindung an ein Virtuelles Kraftwerk! [mehr...]

Neues!

“GEORG - Gps-gestützte Ernte-ORGanisation"